Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat ein Versammlungsverbot beschlossen, um den Coronavirus einzudämmen und unser Gesundheitssystem nicht zu überlasten.

Dies stellt auch unser Gemeindeleben auf den Kopf:

Keine Gemeinde-Anlässe mehr

  • Bis mindestens am 19. April werden keine Gemeinde-Anlässe mehr durchgeführt werden.
  • Auch Hauskreise und Sitzungen können nicht mehr in der heutigen Form durchgeführt werden.

Was wir stattdessen anbieten

Wir werden eine Botschaft per Video oder Audio pro Woche aufnehmen, die ihr zuhause statt eines Gottesdienstes anschauen / hören könnt.

Wir etablieren die Software "Zoom", um auch in Gruppen oder spontan nach dem Gottesdienst persönlichen Kontakt aufrecht erhalten zu können. Infos hierzu kommen per E-Mail.

Haltet euch diese Zeit am Sonntag Morgen frei für eine Zeit mit Gott - sei dies bei euch zuhause oder in der Natur!

Wie wir in Kontakt bleiben können

Unsere Gemeinde lebt vom Kontakt untereinander. Schön, dass das bereits stattfindet!

  • Wir wollen einander anrufen, Nachrichten oder Briefe schreiben!
  • Wir können einander Video- oder Sprachnachrichten senden oder Links zu ermutigenden Artikeln oder Videos!

Brauchst du Hilfe oder möchtest du anderen helfen?

In dieser Zeit ist vieles anders.

  • Vielleicht bist du normalerweise nicht auf Hilfe angewiesen, aber kannst jetzt nicht mehr einkaufen gehen oder hast keine Möglichkeit mehr für persönliche Gespräche
  • Vielleicht kannst du im Moment aber auch gar nicht arbeiten und möchtest gerne anderen helfen.

In beiden Fällen kannst du dich bei info@chrischona-zofingen.ch melden.

Wir werden euch gerne zusammenbringen!